Arzt/Ärztin TTM

Ausbildung Arzt Traditionelle Tibetische Medizin

Die Ärzte werden aktuell vorallem in Tibet, in Indien oder in der Mongolei ausgebildet. Ihre Ausbildung entspricht einem Universitätsabschluss und beinhaltet ein fünfjähriges Studium mit einer Abschlussprüfung und einem anschliessenden einjährigen Praktikum.

Die Vier Tantras, tibetisch "Gyu shi", sind das Grundlagewerk der Traditionelle Tibetischen Medizin und dienen auch als Grundlage des Lehrplans.