Logo

Informationen zum Logo

Oktogon
Das Logo hat die Form eines Oktogon und steht symbolisch für die Zahl 8. Zugleich  bedeutet es Unendlichkeit aber auch Erneuerung. Im Buddhismus steht es für den sogenannten „Edlen achtfachen Pfad. Unabhängig von der individuellen Konfession haben die Aspekte dieses Pfades ihre Gültigkeit für alle Menschen.

Der edle achtfache Pfad:

  • die rechte Sicht
  • das rechte Denken
  • die rechte Sprache
  • das rechte Handeln
  • die rechte Lebensweise
  • die rechte Hingabe
  • die rechte Achtsamkeit
  • die rechte Versenkung

Arura
Die Pflanze in der Mitte des Logo ist die Arura. Nach den Legenden entstand Arura aus dem göttlichen Nektar der Unsterblichkeit, der versehentlich zur Erde fiel und diesen Baum hervorbrachte. Arura (auch Myrobalan genannt) gilt in Asien als wunscherfüllend und glückbringend. In alten tibetischen Texten wird die Frucht als „Königin der Heilmittel“ bezeichnet und somit als die absolute Heilpflanze in der TTM.

Halbrunder Kreis
Der Halbrunde Kreis unter der Pflanze symbolisiert die Verwurzelung der Arura in der Erde.

Rot
Die Farbe rot symbolisiert das Körperbewusstsein, Selbstvertrauen, Furchtlosigkeit, Kraft, Durchhaltevermögen, Selbständigkeit, Lebenslust, Macht und Eroberung.

Gelb
Die Farbe gelb symbolisiert die Sonne und auch das Licht und Wärme in unserem Herzen.

Buchstaben
Die Buchstaben im Logo sind die Abkürzungen zum Namen des Verbandes „Schweizerischer Verband der Traditionellen Tibetischen Medizin und die drei leeren Felder im Logo symbolisieren die drei Körperenergien in der TTM wie Lung, Tripa, Bedkan (Wind, Galle, Schleim).

Blau
Die Farbe Blau ist die Farbe des Vertrauens und der Verlässlichkeit, die Farbe der Intuition und Kommunikation sowie der Ganzheit und Verbundenhe